in

Wochenendtrip nach Hamburg – das musst Du gesehen haben

Hamburg am Wochenende
Wochenendtrip nach Hamburg | Foto: gerckens.photo; adobe stock

Reist Du für einen Tagesausflug oder einen Wochenendtrip nach Hamburg, erlebst Du maritimes Flair, moderne Urbanität und einen beeindruckenden Facettenreichtum. Hier erwarten Dich zahlreiche bekannte Sehenswürdigkeiten und spannende Geheimtipps.

Welche Hamburger Sehenswürdigkeiten gehören auf Deine Sightseeing-Liste?

Die Hafen- und Hansestadt ist Deutschlands „Tor zur Welt“ und mit rund 1,9 Millionen Einwohnern gleichzeitig nach Berlin die größte Metropole der Bundesrepublik. Diese entwickelte sich seit ihrer Gründung im neunten Jahrhundert nach Christus zu einem bedeutenden Besuchermagneten. Allein im Jahr 2022 verzeichnete das „Venedig des Nordens“ 14,7 Millionen touristische Übernachtungen.

Im Jahr reisen rund 198 Millionen Tagesgäste nach Hamburg und die umgebende Metropolregion. Denn die an der Elbe gelegene Großstadt bietet eine Vielzahl touristischer Attraktionen, die Du kaum alle an einem Tag besichtigst. Um einen Großteil der Sehenswürdigkeiten zu erkunden, lohnt sich mindestens ein zweitägiger Wochenendtrip nach Hamburg.

Bestseller Nr. 1
MARCO POLO Reiseführer Hamburg: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
  • MARCO POLO Reiseführer Hamburg: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
  • Farbe: White"
  • Heintze, Dorothea (Autor)

Die zur Verfügung stehende Zeit nutzt Du am besten aus, wenn Du im Vorfeld Informationen sammelst und Deine persönliche Sightseeing-Liste erstellst. Auf deren ersten Plätzen stehen die bekannten und beliebten Touristenmagneten der Metropole:

1. Elbphilharmonie

Hamburgs berühmtes Konzerthaus „Elphi“ erhebt sich seit dem Jahr 2016 mehr als 100 Meter in der HafenCity. Mit seinem außergewöhnlichen Design gehört das Bauwerk am rechten Ufer der Norderelbe zu den international bekannten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt.

Suchst Du bei Deinem Wochenendtrip nach Hamburg nach einem tollen Aussichtspunkt, um Dein Reiseziel aus der Vogelperspektive zu besichtigen, lohnt sich ein Besuch der großen Plaza. Die Plattform erreichst Du über die längste Rolltreppe Europas „Tube“.

Siehe auch  US-Trip: Diese 5 Städte im Bundesstaat Georgia musst Du Dir unbedingt anschauen

In rund 37 Meter Höhe genießt Du von der mehr als 4.000 Quadratmeter großen Aussichtsplattform den Blick auf die Hamburger Landungsbrücken sowie den Hafen.

2. Michel

Die Hauptkirche Sankt Michaelis – besser als Michel bekannt – zählt zu den berühmten Hamburger Wahrzeichen. Der rund 130 Meter hohe Kirchturm prägt das Stadtbild und ermöglicht nach dem Aufstieg einen Panoramablick auf die Hansestadt. Um zu sehen, wie diese in einem Lichtermeer erstrahlt, lohnt sich ein Besuch auf dem „Nachtmichel“.

3. Hamburger Speicherstadt

Als größtes Lagerhausensemble weltweit gehört die Speicherstadt in Hamburg zusammen mit dem Kontorhausviertel seit 2015 zum Welterbe der UNESCO. Neben dem Anblick der historischen Backsteingebäude erfreust Du Dich hier an einer Reihe spannender Museen:

  • Speicherstadtmuseum
  • Miniatur Wunderland
  • Internationales Maritimes Museum
  • Deutsches Zollmuseum

Urlauber mit einem Faible für geschichtsträchtige Fahrzeuge besichtigen das Automuseum Prototyp. Genießt Du es, Dich ordentlich zu gruseln, kommt ein Besuch im Hamburg Dungeon für Dich infrage.

4. Reeperbahn

In der freien Kreisstadt Hamburg befindet sich mit der Reeperbahn eine berühmt-berüchtigte Straße, die in ganz Deutschland bekannt ist. Die „Hauptstraße“ des Vergnügungsviertels in Sankt Pauli lockt jährlich mehr als 100.000 Besucher an.

Neben zahlreichen Nachtclubs und Bars findest Du auf der „sündigen Meile“ Hamburgs:

  • die Tanzenden Türme
  • das Panoptikum Wachsfigurenkabinett
  • die Davidwache

Zu den berühmten Seitenstraßen der Reeperbahn zählt die am Beatles-Platz beginnende Große Freiheit. Hier entdeckst Du den Club von Deutschlands bekanntester Drag Queen Olivia Jones.

Bestseller Nr. 1
artboxONE Galerie-Print 30x20 cm Speicherstadt - Hamburg hochwertiges Acrylglas auf Alu-Dibond von Lensart
  • artboxONE be special: moderne, handverlesene Designs internationaler Künstler - für ein individuelles Heim
  • Edler Look - wie in Galerien und Ausstellungen
  • 4 mm starke Acryl-Glas-Platte, kaschiert auf 3 mm Alu-Dibond
  • hochwertiger 7-Farb-Direktdruck
  • Inklusive Galerie Aufhängung (Schienen-Wandhalterung). Der Abstand zur Wand beträgt ca. 10 mm

5. Außenalster

Brauchst Du während Deines Urlaubs in Hamburg eine Verschnaufpause von den Touristenmassen, entspannst Du Dich an der Außenalster. Der Fluss Alster bildet im Norden der Metropole einen See mit einer Fläche von mehr als 180 Hektar. Dieser dient Einheimischen und Touristen in der warmen Jahreszeit als Naherholungsgebiet.

Siehe auch  Urlaub in Dänemark: die schönsten Regionen

6. Chocoversum

Während eines Besuchs in Hamburg gibt es einige Spezialitäten, die Du probieren solltest. Im Schokoladenmuseum Chocoversum heißt es bei vielen Ausstellungsstücken dagegen: Finger weg.

Während eines rund 90-minütigen Rundgangs entdeckst Du hier, wie aus einer frischen Kakaofrucht eine leckere Schokoladentafel entsteht. Gelüstet es Dich im Anschluss selbst nach der süßen Versuchung, stellst Du Dir nach der Schokotour Deine eigene Kreation zusammen.

7. Fischmarkt

Ohne ein leckeres Fischbrötchen ist Dein Wochenendtrip nach Hamburg nicht komplett. Eine große Auswahl findest Du sonntags auf dem Altonaer Fischmarkt, der auf eine lange Tradition zurückblickt. Seit 1703 befindet er sich im Schatten der Fischauktionshalle.

Neben dem charakteristischen Geruch nach Fisch, Meer und einer salzigen Brise ist der Markt für die kräftigen Lungen seiner Marktschreier bekannt. Mit lauten Rufen machen diese die Besucher auf ihre Waren aufmerksam und verleiten zum ein oder anderen Spontankauf.

Gibt es in Hamburg Sightseeing-Geheimtipps?

Planst Du eine Auto-, Zug- oder Flugreise nach Hamburg, verschaffst Du Dir auch einen Überblick über die touristischen Geheimtipps der Stadt.

1. Friedhof Ohlsdorf

Planst Du bei Deinem Wochenendtrip nach Hamburg einen Spaziergang über einen Friedhof, klingt dieses zugegebenermaßen makaber. Jedoch handelt es sich beim Friedhof in Ohlsdorf um eine außergewöhnliche Anlage: den mit 389 Hektar Fläche größten Parkfriedhof weltweit.

Neben zahlreichen Grabmalen aus mehreren Jahrzehnten finden sich auf dem Friedhof beeindruckende Strukturen. Da sich die Anlage umgerechnet über mehr als 500 Fußballfelder erstreckt, planst Du für einen Besucher besser ein wenig Zeit ein.

Flanierst Du über das Gelände, entdeckst Du neben faszinierenden Statuen und Denkmälern die Gräber berühmter Hamburger, darunter Helmut und Loki Schmidt. Im Anschluss lohnen sich Besuche im Rosengarten sowie dem Garten der Frauen.

Siehe auch  Nordsee oder Ostsee? Preise, Strände & Freizeit im Check

2. Abenteuerspielplatz Grasbrookpark

Brauchst Du bei Deinem Wochenendtrip nach Hamburg eine Erfrischung, lohnt sich ein Abstecher zum großen Spielplatz in der HafenCity. Die Anlage im Grasbrookpark erinnert mit angedeuteten Palmen, Baumhaus mit Kletterwald und einem Piratenschiff an eine verwünschte Abenteuerinsel. Mehrere Wasserfontänen schießen im Sommer in die Höhe, unter denen sich Kinder und Erwachsene abkühlen.

Neben vielen klassischen Unterhaltungsangeboten bietet Hamburg Beschäftigungsmöglichkeiten für Jugendliche und junge Erwachsene, die gerade mit einer schwierigen Lebenssituation kämpfen. Unterstützung finden sie im Verein Spielepark Hamburg.

3. Museum der Illusionen

Die Mehrzahl der Hamburger Sehenswürdigkeiten erkennst Du bei Deinem Wochenendtrip nach Hamburg aufgrund ihrer charakteristischen Optik bereits von Weitem. Suchst Du nach einer Attraktion, die ein genaues Hinschauen erfordert? Dann stattest Du dem Museum der Illusionen in der Nähe vom Hauptbahnhof Nord einen Besuch ab.

Im Illusionsmuseum in der Lilienstraße erwarten Dich spannende Attraktionen, darunter:

  • Symmetry Room
  • Vortex-Tunnel und
  • verkehrter Raum

Installationen und Bilder mit optischen Täuschungen stellen Deine Sinne zusätzlich auf die Probe.

Fazit

Ein Wochenendtrip nach Hamburg verspricht Spaß, Spannung und viel Abwechslung. Während eines Spaziergangs durch die Innenstadt entdeckt Du neben dem Rathaus bedeutende Bauwerke und Denkmäler der Metropole. Neben Alt- und Neustadt solltest Du während Deines Besuchs Abstecher nach Sankt Pauli, in die HafenCity und die Speicherstadt sowie an die Alster einplanen.

Avatar-Foto

Verfasst von Hajo Simons