Siphon verstopft? So reinigen sie ihn!

Bild: Markus Bormann/stock.adobe.com

Es kann durch punktartige Überlastung (z. B. mit Essensresten vermischtes Abwasser), aber auch durch allmählich überhand nehmende Ablagerungen passieren – der Siphon in Bad, Küche etc. verstopft. Das ist sehr ärgerlich, da der zugesetzte Siphon nicht nur unangenehme Gerüche verursacht, sondern auch den Abfluss verlangsamt oder gänzlich blockiert. Was Sie in einer solchen Situation tun können, verrät unser Ratgeber.

Siphon verstopft? Symptome und Ursachen

Bevor Sie sich an die Reinigung des Siphons machen, ist es wichtig, die Ursachen für eine Verstopfung zu verstehen. Verstopfungen im Siphon entstehen in der Regel durch eine Ansammlung von Schmutz, Haaren, Fett und Seifenresten. Diese Ablagerungen können sich im Laufe der Zeit ansammeln, den Siphon immer weiter zusetzen und schließlich den Abfluss ganz blockieren. Eine sich anbahnende Verstopfung macht sich jedoch schon früher durch folgende Anzeichen bemerkbar:

  • Das Wasser läuft immer langsamer ab oder staut sich bereits kurzzeitig im Becken.
  • Wenn Sie Wasser ablaufen lassen, können gurgelnde Geräusche auftreten, die auf eine Verstopfung hinweisen.
  • Schlecht ablaufendes Wasser im Siphon kann unangenehme Gerüche verursachen.
  • Manchmal können Sie Ablagerungen oder Schmutz im Siphon beim Hineinschauen in den Abfluss sehen.

Es gibt verschiedene Ursachen für Verstopfungen, zum Beispiel:

Haare

Haare gehören zu den Hauptverursachern von Verstopfungen im Siphon, insbesondere in Badezimmern und Duschen. Sie können sich um den Abfluss wickeln und dann im Siphon festsetzen.

Seifenreste

Im Laufe der Zeit können Seifenreste und Shampoo-Rückstände im Siphon Ablagerungen bilden, die den Abfluss schließlich blockieren.

Fette und Öle

In der Küchenspüle kann das Abwaschen von Geschirr mit darin enthaltenen Fetten und Ölen zu Verstopfungen führen. Diese Substanzen setzen sich im Siphon ab und verhärten.

Essensreste

Ebenfalls in Küchenspülen können Essensreste, die durch den Abfluss gespült werden, Verstopfungen verursachen.

Toilettenpapier, Hygieneartikel etc.

In Toiletten können zu viel Toilettenpapier oder das Herunterspülen von Hygieneartikeln wie Damenbinden, Feuchttücher und Wattestäbchen zu Verstopfungen im Siphon führen. Auch Fremdkörper wie Spielzeug, Schmuck oder andere Gegenstände können in den Abfluss gelangen und im Siphon steckenbleiben.

Kalkablagerungen

In Regionen mit hartem Wasser bilden sich mit der Zeit Kalkablagerungen im Siphon, die den Abfluss behindern.

Verstopfung im Hauptabflussrohr

Manchmal ist die Ursache für eine Verstopfung nicht im Siphon selbst zu finden, sondern weiter unten im Hauptabflussrohr. Dies kann den Wasserfluss behindern und dazu führen, dass sich Wasser im Siphon staut.

Wichtig zu wissen ist: Verstopfungen im Siphon treten oft schleichend auf und lagern sich im Laufe der Zeit ab. Daher sind die regelmäßige Wartung sowie Achtsamkeit beim Entsorgen von Abfällen in den Abfluss sehr wichtig – so können viele Verstopfungen von vornherein verhindert werden.

Siphon reinigen – Möglichkeiten im Überblick

Es gibt mehrere Methoden, um einen verstopften Siphon zu reinigen. Welche Methode Sie wählen, hängt von der Schwere der Verstopfung und Ihren persönlichen Vorlieben ab. Wir stellen im Folgenden einige der gängigsten Methoden vor:

Mit der Saugglocke (Pümpel)

Die Saugglocke – im Volksmund auch „Pümpel“ genannt – ist ein altbewährtes Werkzeug zur Beseitigung von Verstopfungen. Legen Sie die Saugglocke über den Abfluss, so dass der Kopf diesen vollständig bedeckt. Drücken Sie dann kräftig nach unten und ziehen Sie sie anschließend schnell hoch. Dies erzeugt einen Unterdruck, der die Verstopfung lösen kann. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, bis das Wasser wieder frei abfließt.

Bestseller Nr. 1
Klangfeiler® Abflussreiniger Pömpel - 140mm Saugglocke - Extra Saugstark & Made in Germany
  • 🪠 STARKE SAUGKRAFT - Mit unserem Saugkopf bekommst du jedes Rohr frei.
  • 👍 VIELSEITIG EINSETZBAR - 140mm Durchmesser fürs Waschbecken, Toiletten, Küchen oder Duschen
  • ✅ SCHNELL & EINFACH - Spare Zeit und Nerven, einfach loslegen und das Rohr freibekommen.
  • 🧼 KEINE GIFTIGE CHEMIE - Schone deine Gesundheit und deine Abflussrohre.
  • 🇩🇪 MADE IN GERMANY - Qualität die sich seit langem bewährt hat.
AngebotBestseller Nr. 2
WENKO Ausgussreiniger Gummi - 140 mm, 14 x 35 x 14 cm, Rot
  • Klassische Saugglocke mit Holzstiel
  • Zur Reinigung von Abflüssen
  • Anwendbar für WC, Waschbecken, Spüle oder Badewanne
  • Stiellänge: 14 cm
  • Maße (B/T x H): Ø 14 x 35 cm
Bestseller Nr. 3
Nirox 2er Set Saugglocke - Pümpel mit 110 & 140 mm Durchmesser - Pömpel mit starker Saugleistung - Abflussstampfer inkl. Holzgriffe - Chemiefreier Ausgussreiniger
  • –– CHEMIEFREI –– Der Pümpel ist ein chemiefreies und schonendes Werkzeug zum Lösen von Verstopfungen an schwer erreichbaren Stellen - Schonend für Abflussleitung und Umwelt.
  • –– VERHINDERT GERÜCHE –– Beseitige Verstopfungen durch beispielsweise Ablagerungen von Speiseresten oder Haaren und vermeide frühzeitig unangenehme Gerüche in Bad oder Küche.
  • –– VIELSEITIG EINSETZBAR –– Ideal zum Entfernen von Verstopfungen in Waschbecken, Badewanne, Dusche, Bidet, Spüle, Toilette oder anderen Abflüssen bzw. Rohren.
  • –– ABMESSUNGEN –– Geliefert werden ein kleiner und ein großer Pümpel mit den Gesamtlängen 29 und 37.5 cm - Die Kolbendurchmesser betragen 110 und 140 mm.
  • –– HOLZGRIFFE –– Die Stiele der Pümpel bestehen vollständig aus Holz. Mithilfe der Drehgewinde kannst du die Stiele kinderleicht von Hand mit den Kolben verbinden.
AngebotBestseller Nr. 4
ROTHENBERGER Industrial Saug - Druckreiniger RoPump, Abfluss - Reiniger zum Beseitigen von Rohr - Verstopfungen im Siphon- und Abflussbereich, perfekt für den Hausgebrauch
  • UMWELTSCHONEND: Der ROTHENBERGER Industrial RoPump Saugdruckreiniger wird ohne den Einsatz von Chemikalien verwendet ! Somit werden umweltschonend Verstopfungen gelöst und Abflüsse freigemacht.
  • ANWENDUNG: Beseitigung von Verstopfungen im Siphon- und Abflussbereich: Waschbecken, Spülbecken, Pissoirs, Duschen und Badewannen etc. (nicht für Toilette geeignet): Adaper Ø 10 cm / Länge des Saugdruckreinigers: 36 cm
  • EFFIZIENTES FUNKTIONSPRINZIP: Saugdruckhandpumpe mit Kugelgelenk und Saugglocke: Durch das Kugelgelenk kann auch im „geneigten Zustand“ gepümpelt werden, falls z.B. der Wasserhahn im Weg ist. Durch die dreifache Dichtungslippe ist eine optimale Abdichtung gewährleistet.
  • OPTIMAL GEEIGNET FÜR DEN HAUSHALTSGEBRAUCH: Unser Saugdruckreiniger überzeugt mit einfacher Handhabung und sollte in keinem Haushalt fehlen. Außerdem ist der Saugdruckreiner Dank Kunststoffgehäuse leicht zu reinigen.
  • ROTHENBERGER als bekannte Marke für Rohrreinigungsgeräte : Wenn Rohre verstopft sind, müssen Sie gereinigt und gespült werden. ROTHENBERGER unterstützt Rohrreiniger mit Saugdruckreinigern, die Verstopfungen innerhalb des Haushalts beseitigen. Blockaden durch Hygieneartikel oder Verunreinigungen werden höchsteffektiv beseitigt. Unser Saugdruckreiniger überzeugt mit einer leicht verständlichen Inbetriebnahme.
Bestseller Nr. 5
Luigi's Pömpel Pümpel - Saugglocke bei Verstopfung im Abfluss, Toilette, Waschbecken - Kleiner und Leistungsstarker, Kommerzieller Klempner-Plunger mit Großem Faltenbalg
  • ✅ Abfluss oder Toilette Verstopft?: Setzen Sie die große Öffnung über den verstopften Ablauf und pumpen Sie zwei Mal. In 10 Sekunden ist mehr Verstopfung beseitigt als mit jeder anderen Abflussreiniger Pumpe
  • ✅ Beseitigt Langsame & Verstopfte Abflüsse: Langsam ablaufende Abflüsse sind ein häufiges Problem, den Luigi's Abflusspumpe behebt - jedes Mal. Einfach über den Abfluss stülpen, auch wenn er voll ist, und schon ist die Ursache für die Verstopfung beseitigt
  • ✅ Leistungsstark: Mit der Saugglocke wird abwechselnd ein Unter- und Überdruck erzeugt, um festhängendes Material zu lösen und fortzuspülen. Dies ist die gleiche Methode wie bei einem herkömmlichen Saugglocken, aber mit einem 8-fach größeren Luftvolumen
  • ✅ Leicht zu Reinigen: Hergestellt aus 100 % recyceltem PVC. Wenn Sie fertig sind, sprühen Sie ihn einfach mit dem Waschmittel ein und halten Sie ihn unter den Wasserhahn und spülen ihn ab
  • ✅ Tipp: Wenn Sie ein Waschbecken oder eine Badewanne entstopfen, die einen Überlauf hat, sollten Sie diesen mit einem feuchten Tuch verschließen, bevor Sie beginnen. So kann die Luft nicht entweichen und der Vorgang wird noch einfacher

Mit der Abflussspirale

Eine Abflussspirale, auch als Rohrreinigungsspirale bekannt, ist ein langes flexibles Kabel mit einem speziellen Spiralkopf. Sie können die Spirale in den Abfluss einführen und durch Drehen die Verstopfung lösen. Achten Sie darauf, die Spirale vorsichtig zu führen, damit das Rohr nicht beschädigt wird.

Backpulver und Essig

Eine umweltfreundliche Methode zur Reinigung des Siphons ist die Verwendung von Backpulver und Essig. Gießen Sie ein Päckchen Backpulver in den Abfluss, gefolgt von einer halben Tasse Essig. Die entstehende chemische Reaktion kann Verstopfungen lösen. Spülen Sie anschließend mit heißem Wasser nach.

Chemischer Abflussreiniger

Chemische Abflussreiniger sind im Handel erhältlich und können Verstopfungen auflösen. Beachten Sie jedoch, dass diese Produkte aggressive Chemikalien enthalten und daher Vorsicht bei der Anwendung geboten ist. Lesen Sie unbedingt die Anweisungen auf dem Etikett und verwenden Sie den Reiniger gemäß den Herstellervorgaben.

Die Wahl der jeweiligen Methode hängt von der Schwere der Verstopfung und Ihren persönlichen Vorlieben ab. Unser Tipp ist, es zunächst mit der Saugglocke oder einer Abflussspirale zu versuchen – in der Regel sind das die schonenderen und umweltfreundlicheren Varianten.

Siphon öffnen und reinigen

Wenn die oben genannten Methoden nicht erfolgreich sind und die Verstopfung im Siphon hartnäckig bleibt, sollten Sie den Siphon öffnen und von Hand reinigen. Dies erfordert etwas mehr Geschick und Vorsicht, ist aber die effektivste Methode. Nachfolgend eine Schritt für Schritt Anleitung

Schritt 1: Vorbereitung

Stellen Sie die Wasserzufuhr ab, um Überschwemmungen zu vermeiden. Platzieren Sie einen Eimer oder ein anderes Auffanggefäß unter den Siphon, um auslaufendes Wasser aufzufangen.

Schritt 2: Siphon entfernen

Lösen Sie die Verbindungen, die den Siphon mit den Abwasserrohren und dem Ablauf verbinden, vorsichtig mit einem Schraubenschlüssel oder einer Rohrzange. Entfernen Sie dann den Siphon und achten Sie darauf, in diesem Zuge alle Dichtungen zu überprüfen. Defekte Dichtungen bzw. solche mit Altersrissen müssen unbedingt beim Zusammenbau ersetzt werden.

Schritt 3: Reinigen

Spülen Sie den Siphon gründlich mit heißem Wasser aus und entfernen Sie ggf. hartnäckige Ablagerungen von Hand. Hierfür können Sie eine Flaschenbürste oder eine alte Zahnbürste verwenden. Letztere hilft dabei, auch schwer erreichbare Stellen zu reinigen.

Schritt 4: Siphon wieder montieren

Setzen Sie den gereinigten Siphon mit intakten Dichtungen wieder ein und ziehen Sie die Verbindungen fest. Öffnen Sie die Wasserzufuhr und überprüfen Sie den Siphon auf Leckagen. Lassen Sie das Wasser dafür mehrere Minuten laufen.

Fazit

Ein verstopfter Siphon tritt in der Regel nicht plötzlich auf, sondern macht sich nach und nach durch immer schlechter abfließendes Wasser bemerkbar. Die gute Nachricht: Mit den hier beschriebenen Methoden und Werkzeugen können Sie das Problem leicht selbst lösen. Beginnen Sie mit „sanften“ Methoden wie der Saugglocke oder Backpulver und Essig, bevor Sie zu chemischen Abflussreinigern greifen. Wenn diese Maßnahmen nicht ausreichen, öffnen Sie den Siphon vorsichtig und reinigen Sie ihn von Hand.