Dellen im Auto selbst entfernen – einfach & schnell

Bild: okunsto/stock.adobe.com

Es ist ärgerlich, aber fast jeder Autofahrer hat schon einmal das unschöne Erlebnis gehabt, eine Delle oder Beule im geliebten Fahrzeug zu entdecken. Diese Schäden können durch verschiedene Ereignisse verursacht werden, sei es durch einen unachtsamen Einkaufswagen, plötzlich auftretenden Hagel oder einen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug.

Die gute Nachricht: Sie müssen nicht unbedingt eine teure Werkstattrechnung in Kauf nehmen, um kleine Dellen zu beheben. In diesem Ratgeber werden wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie Dellen am Auto selbst entfernen können. Sie erfahren außerdem, bei welchen Dellen Sie doch besser zum Profi gehen sollten.

Delle oder Beule?

Der Unterschied zwischen einer Delle und einer Beule liegt in der Form und Struktur des Schadens.

Eine Delle ist eine eingesunkene Stelle in der Karosserie des Fahrzeugs (ähnlich eines Tals im Gelände). Das bedeutet, dass das betroffene Bereich der Oberfläche nach innen gewölbt ist. Dellen können durch äußere Einwirkungen wie kleine Stöße, Hagel oder den Kontakt mit einem Gegenstand entstehen, der Druck auf die Oberfläche ausübt, sie nach innen drückt und entsprechend deformiert. Dellen sind normalerweise einfacher zu reparieren, da sie meist glattere Oberflächen bilden, die somit leichter zurückgedrückt werden können.

Eine Beule dagegen ist eine herausstehende Stelle an der Karosserie des Fahrzeugs (vergleichbar mit einem Berg im Gelände). Das bedeutet, dass das betroffene Bereich nach außen gewölbt ist und sich von der übrigen Oberfläche abhebt. Beulen können ebenfalls durch äußere Einwirkungen verursacht werden, bei denen die Karosserie nach außen gedrückt und verformt wird. Sie sind i. d. R. schwieriger zu reparieren als Dellen, da die Verformung des Materials komplexer ist und eine umfassendere Reparatur erfordert.

Im Allgemeinen sind Dellen also einfacher zu beheben, insbesondere wenn sie klein und auf glatten Oberflächen wie Türen oder Kotflügeln auftreten. Beulen erfordern dagegen mehr Aufwand und Fachkenntnisse, um sie erfolgreich zu reparieren, da sie das Material stärker verformen und oft auf komplexeren Oberflächen bzw. an Sicken und Kanten auftreten. Die Wahl der Reparaturmethode hängt immer von der Art des Schadens ab.

Dellen im Auto selbst entfernen

Es gibt mehrere Methoden, um Dellen im Auto selbst zu entfernen. Im Folgenden stellen wir drei der gängigsten Methoden etwas näher vor:

Mit heißem Wasser

Eine einfache Methode, um kleine Dellen im Auto zu beseitigen, ist die Verwendung von heißem Wasser. Dies funktioniert am besten bei Kunststoffstoßfängern, da das Material flexibel ist. Bei Metallteilen sind die Erfolgschancen wesentlich geringer. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Lassen Sie Wasser aufkochen, danach etwa fünf Minuten stehen und gießen Sie es dann über die betroffene Stelle.
  2. Verwenden Sie ggf. einen Dellenzieher, um sanften Druck auf die Delle auszuüben.
  3. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, bis die Delle verschwindet.

Wichtig: Sie sollten das Wasser nach dem Aufkochen auf etwa 70 – 80 Grad abkühlen lassen, damit das Material nicht beschädigt wird.

Mit einem Dellenzieher Set / Saugnapf

Ein spezielles Dellenzieher-Set oder ein Saugnapf eignen sich gut für flache, nicht scharfkantige Dellen auf Metalloberflächen. Die Werkzeuge sind überall im Handel erhältlich. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Reinigen Sie die betroffene Stelle gründlich.
  2. Befestigen Sie den Dellenzieher oder den Saugnapf fest an der Delle.
  3. Ziehen Sie langsam und gleichmäßig, bis sich die Delle herauszieht.

Tipp: Achten Sie darauf, den Bereich während des Vorgangs zu befeuchten, um die Reibung zu reduzieren und die Haftung des Saugnapfes zu verbessern.

Von innen herausdrücken

Diese Methode erfordert etwas Geschick, kann aber sehr effektiv sein. Sie empfiehlt sich insbesondere bei Dellen, die tief, ungleichmäßig und/oder nicht leicht von außen zugänglich sind. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Entfernen Sie ggf. Teile der Innenverkleidung, um Zugang zur Rückseite der Delle zu erhalten.
  2. Verwenden Sie einen gummierten Hammer oder ein Holzstück und drücken Sie vorsichtig von innen gegen die Delle. Arbeiten Sie langsam und geduldig, um die Delle gleichmäßig herauszudrücken.
  3. Überprüfen Sie den Erfolg regelmäßig von außen.
Bestseller Nr. 1
Aumotop Auto-Dellenzieher, 3er-Pack Dellenentferner-Werkzeug, Saugnapf, Dellenzieher-Set für Auto-Dellenreparatur, Glas, Fliesen, Spiegel
  • Premium-Material: Der Karosserie-Dellenzieher besteht aus hochwertigen Kunststoff- und Gummimaterialien mit starker und dauerhafter Spannung und ist nicht leicht zu verformen. Das Gummi an der Unterseite des Dellenziehers zerkratzt Ihren Lack überhaupt nicht und sorgt für eine stärkere Saugkraft.
  • Starke Saugkraft: Unsere Dellenzieher für Autos verfügen über eine starke Saugkraft. Die maximale horizontale Saugkraft des großen Dellenziehers kann 176 Pfund erreichen, und die des kleinen Dellenziehers kann 33 Pfund erreichen, wodurch Autobeulen effektiv repariert werden.
  • Anwendung: Reinigen und erhitzen Sie die Delle mit heißem Wasser und lassen Sie sie dann trocknen. Sie können von der flachen konkaven Linie aus arbeiten, dann kräftig drücken und sicherstellen, dass der Saugnapf des Dellenziehers nahtlos passt. Ziehen Sie den Saugnapf vorsichtig mit dem Griff nach oben, und die Dellenoberfläche wird mit dem Dellenzieher nach oben gezogen.
  • Breite Anwendung: Der Saugnapf des Dellenziehers ist ein großartiges Werkzeug zum Entfernen von Dellen im Auto. Dieser Dellenzieher eignet sich auch gut zum Bewegen von Möbeln, Glas, Fliesen und anderen glatten Gegenständen. Es kann sogar als Tür- oder Fenstergriff, Handyhalter usw. verwendet werden.
  • Kostenersparnis: Der Gang zur Autowerkstatt entfällt. Sie können Dellen am Auto ganz einfach selbst reparieren und sparen so Reparaturkosten.
Bestseller Nr. 3
Tosucs Dellen Reparatur Ausbeulwerkzeug Dent Puller Set, Auto Paintless Dellen Reparaturset, DIY Golden Lifter für Fahrzeug Dellen/Tür Dings/Hagel Schaden Entfernen
  • 【Umweltschutz】Lacklose Dellenentfernungswerkzeuge Kein Lack, Beschädigungen, lackloses Dellenreparaturset stört Ihre Karosserie nicht.
  • 【Beulenreparaturset】Autokarosserie-Beulenreparaturset einschließlich Goldbeulenentfernung, Heißklebepistole, Klebestifte, Klebstoffentfernungslaschen, Kunststoffschaufel und Handtuch. Mit diesem Kit können Sie die Beulen direkt selbst entfernen.
  • 【Einfach zu bedienen】Lackloses Dellenentfernungsset, das für alle Benutzer geeignet ist und die Vorteile einer einfachen Bedienung bietet. Sie müssen nicht mehr Zeit und Geld in der Autowerkstatt aufwenden, da Sie die Delle selbst reparieren können.
  • 【Wissenschaftliches Design】Die Verwendung des Hebelprinzips zur Gestaltung des Körpers ist ergonomisch, das Symbol des Zahnhebers mit einem einzigartigen kann das Niveau einstellen und den Knopf drehen, um sich besser an tiefe Kerben anzupassen, effizient und arbeitsintensiv.
  • 【Breite Verwendung】Lackloses Dellenreparaturset mit 18 unterschiedlich großen Laschen, Dellenabzieher sind ideal zum Entfernen von Autobeulen und Hagelschäden. Das Dellenentfernungswerkzeug ist ideal für die Arbeit an einem LKW, das Autokarosserie-Ausbeulwerkzeug für das Auto, das Karosseriereparaturset für Motorräder, das lacklose Dellenentfernungsset für den Kühlschrank, das Dellenentfernungsset für die Tür usw.
Bestseller Nr. 4
CENBEN 25 Stück Paintless KFZ Dellen Reparaturset,Reparatur-Set mit Dent Puller Slide Hammer T-Bar-Gleithammer,18 Dent Removal Pulling Tabs + 6 Hot Glue Sticks für Auto Körper Hagel Damage Remover
  • 【 Standard-Edelstahl Material】 Autolackfreies dellen-reparaturwerkzeug Abhängig von der Konstruktion eines bestimmten Werkzeugs werden gehärtete Edelstähle mit hohem Kohlenstoffgehalt und Standardedelstahl verwendet. Gummi und strapazierfähiger Kunststoff, sie werden die Auto-Oberfläche nicht verletzen, sehr robust und halten eine lange Lebensdauer.
  • 【 Lacklose Reparatur】Der Auto reparatur werkzeuge besteht gehärtetem Edelstahl mit hohem Kohlenstoffgehalt und Standard-Edelstahl. Kontaktieren Sie hochwertige Gummi-Präzisionsverpackungen im Rumpf, um Schäden am Originallack zu vermeiden.
  • 【 Sparen Sie Zeit und Kosten】Der reparaturset beulen mit einer einzigartigen Bogenbrücke ist ergonomisch und basiert auf dem Prinzip der Hebelwirkung.Der dellen werkzeug profi mit einer einzigartigen Bogenbrücke kann den Abstand anpassen und den Knopf drehen, um eine bessere Anpassung an die Delle zu erreichen. Effizient und arbeitssparend.
  • 【 Entspricht verschiedenen Dellen】Das auto dellenabzieher enthält zwei Arten von Plastikvorsprüngen. Insgesamt können 16 professionelle Vorsprünge gegen eine Vielzahl von Dellen repariert werden. Der dellenreparatur werkzeugsatz kann auch je nach Größe der Dose angepasst werden angepasst werden. ( Wir verschenken 6 Stück Hot Glue Sticks kostenlos. )
  • 【Weit verbreitet】 Car dent puller Geeignet für Auto-Dellen, Reparatur von Türkratzern, Hagelschäden und andere Dellen.Karosserie reparatur ausbeul kit effizientes Einwirken auf Automobile, Kühlschränke, Waschmaschinen und andere Metallspuren.
Bestseller Nr. 5
NICAVKIT 4Pcs Auto Dellenzieher Kit,Großen & Kleinen Beulenzieher Auto, Auto Dent Saugnapf,Dent Abzieher,Dellen Saugnapf,Vakuum Saugnapf Saug Heber für Auto,Handy,Glasscheiben,Laptop
  • 【Hohe Qualität】 Dies ist ein hochwertiges Auto-Dellenzieher-Set, mit dem Dellen und kleine Dellen in bestimmten Bereichen Ihres Fahrzeugs repariert werden können. Das weiche Gummipad besteht aus hochwertigem ABS-Material und langlebigem, hochfestem Naturkautschuk und hat eine sanfte Oberfläche, die den Autolack nicht zerkratzt.
  • 【Auto-Dellenzieher-Set】 Ein idealer Werkzeugsatz für den Einsatz in jeder heimischen Garage oder professionellen Karosseriewerkstatt zum Reparieren von Dellen oder zum Bewegen glatter, flacher Gegenstände! Das Set beinhaltet einen 10 x 12 cm großen Auto-Dellenzieher, einen 6,5 x 5,8 cm großen Auto-Dellenzieher und ein 30 x 40 cm großes Mikrofaser-Autowaschtuch.
  • 【Einfach zu bedienen】1. Reinigen Sie den Dellenbereich mit einem Mikrofaser-Autowaschtuch, um sicherzustellen, dass kein Staub vorhanden ist. 2. Erhitzen Sie den Dellenbereich und stellen Sie den Griff des Dellenziehers auf die Trennposition ein. 3. Drücken Sie den Ausbeulgriff fest und saugen Sie ihn ab; 4. Fassen Sie den Griff und ziehen Sie ihn heraus; 5. Öffnen Sie nach Abschluss der Reparatur den Griff und entfernen Sie den Saugnapf.
  • 【Breites Anwendungsspektrum】 Ein Auto-Dellenentferner ist ein multifunktionales Werkzeug. Neben der Beseitigung von Dellen in bestimmten Bereichen des Fahrzeugs können damit auch Böden, Glas, Decken, Mobiltelefonbildschirme, elektronische Überwachungsbildschirme und andere glatte Gegenstände transportiert, installiert und entfernt werden.
  • 【Warme Tipps】 Stellen Sie beim Reparieren einer Autobeule sicher, dass sich die Delle auf einer ebenen Fläche befindet und dass die Delle größer als der Durchmesser des unteren Saugnapfes sein sollte. (Nicht alle Dellen können repariert werden. Bitte entscheiden Sie anhand der spezifischen Umstände der Delle.)

Wann sollte ich Dellen und Beulen an meinem Fahrzeug vom Profi entfernen lassen?

Wenn die Delle oder Beule sehr groß oder das Blech stark verformt ist, sollten Sie einen Fachmann konsultieren. Es erfordert spezielle Karosseriebauer-Kenntnisse, um große oder schwerwiegende Schäden selbst zu beheben. Unsachgemäße Reparaturversuche können das Problem noch verschlimmern.

Auch Beulen oder Dellen an komplexen Karosseriebereichen wie Sicken, Kanten oder um Fahrzeugteile herum (z. B. Türgriffe) sind oft schwerer zu reparieren. Profis verfügen über das erforderliche Fachwissen und die Werkzeuge, um diese Bereiche zu reparieren. Gleiches gilt, wenn die Delle oder Beule den Lack beschädigt hat. Auch hier ist es ratsam, einen Fachmann hinzuzuziehen. Eine unsachgemäße Reparatur kann ansonsten zu weiteren Lackschäden führen.

Beachten Sie: Wenn Sie keine Erfahrung im Umgang mit Karosseriearbeiten haben und nicht über die erforderlichen Werkzeuge verfügen, kann der Versuch, Dellen oder Beulen selbst zu reparieren, zu zusätzlichen Schäden führen. Ein Profi hingegen hat das Wissen und die Ausrüstung, um die Arbeit fachgerecht erledigen.

Außerdem sollten Sie in puncto Garantie und Versicherung folgendes beachten: Bei Neufahrzeugen und solchen mit hohem Wert, die sich in einem ausgezeichneten Zustand befinden, empfiehlt es sich, auf eine professionelle Werkstatt zurückgreifen. Dies gewährleistet, dass das Fahrzeug nach der Reparatur seinen Wert behält. Überprüfen Sie zudem Ihre Fahrzeuggarantie und die Versicherungspolice. In einigen Fällen decken diese den vorliegenden Schaden ab und Sie können die Reparaturkosten erstattet bekommen, wenn Sie einen Fachmann beauftragen.

Generell gilt: Die Reparatur von Dellen und Beulen erfordert Zeit, Geduld und Geschick. Wenn Sie keine Zeit oder Geduld für diese Aufgabe haben, kann es sinnvoller sein, einen Profi damit zu beauftragen. Professionelle Karosseriereparaturwerkstätten verfügen über qualifiziertes Personal und spezielle Ausrüstung, um den Schaden zu reparieren, ohne dabei den Lack zu beschädigen und das Problem zu verschlimmern. Wenn Sie sich unsicher sind oder glauben, dass die Reparatur für Sie zu komplex ist, ist es in der Regel am besten, auf die Expertise eines Profis zu vertrauen.

Fazit

Eine Delle im Auto ist schnell entstanden, ihre Beseitigung erfordert jedoch Zeit, Geduld und Geschick. Für Hobbyschrauber ist es jedoch durchaus möglich, diese Arbeiten selbst durchzuführen, die Wahl der Methode hängt dabei von der Art der Delle und dem Untergrundmaterial ab. Bei größeren oder komplexen Schäden ist es auf jeden Fall ratsam, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, damit das Fahrzeug in einwandfreiem Zustand bleibt.